Wallgausattel

912 m, Bayerische Voralpen, Donau(Isar-Rißbach/Jachen)gebiet

Nur eine relativ niedrige Hügelkette, die von der Bundesstraße 11 überwunden wird, trennt das südlich dieser Anhöhe gelegene Isartal vom nördlich gelegenen Walchensee (801 m), dessen natürlicher Abfluss Jachen östlich des Walchensees oberhalb von Lenggries von links in die Isar mündet. Die B 11 verläuft dann weiter in Nordrichtung über den Kesselberg ins Loisachtal. Unter dem Wallgausattel führen Stollen, durch die Wasser aus der Isar und dem am Südfuß dieser Anhöhe in die Isar mündenden Rißbach in den Walchensee gepumpt werden. Außer diesen Zubringern fließt auch der nördlich der Passhöhe aus dem von Wasserfällen gespeiste Sachensee (im Bild unten) abfließende Obernachkanal in den Walchensee.

© fotocommunity