Raztovka

1.122 m, Julijske Alpe, Save(Sava Bohinjka/Sora)gebiet

Von der Nordauffahrt zum Bohinjsko Sedlo zweigt kurz nach Bohinjska Bistrica (509 m) in Ostrichtung eine 17 km lange im Scheitelbereich nur geschotterte Nebenstraße (Nr.911) ab, die stets im Wald verläuft, sich zum südlichen Talrand des Wocheinertales emporschlängelt und nach dem Scheitelpunkt in Südostrichtung der Češnjica abwärts bis in die Ortschaft Rudno (520 m) folgt, wo sie in die Nordabfahrt vom Plateau von Dražgoše einmündet, die in Südrichtung nach 4 km den Talgrund des Selščicatales bei Železniki (460 m, im Bild unten) erreicht, wo sie in die zu den Übergängen Črni vrh pri Davča, Petrovo-Brdo-Pass und Bohinjsko Sedlo führende Straße einmündet und die Češnjica dem Sora-Quellfluss Selščica zufließt.