Schreckelberg

670 m, Allgäuer Alpen, Rhein(Leiblach/Argen)gebiet

In der im oberen Talabschnitt der Leiblach gelegenen bayerischen Ortschaft Hergatz (600 m) zweigt von der das Leiblachtal durchlaufenden Bayerischen Allgäubahn (München-Lindau) in Nordrichtung die Bahnstrecke Hergatz-Kißlegg ab, passiert diesen Übergang, über den auch die Landesgrenze Bayern/Baden-Württemberg verläuft, quert danach das Tal der Oberen Argen und erreicht die Stadt Wangen im Allgäu (556 m, im Bild unten die Innenstadt), die sie mit der Württembergschen Allgäubahn (Aulendorf-Kißlegg-Leutkirch) verbindet. Auch Straßen verlassen in Hergatz das Leiblachtal in Nordrichtung und erreichen über diesen Grenzpass das zwischen den Flussläufen der Oberen – und der Unteren Argen gelegene Stadtgebiet von Wangen im Allgäu. Die beiden genannten Flüsse vereinigen sich südwestlich der Stadt zur Argen.

Michael Lorer www.lorers.de, CC BY 3.0