Ferchenseesattel

1.088 m, Wettersteingebirge, Donau(Isar-Lainbach/Loisach)gebiet

Eine kleine Bergstraße führt von Mittenwald (911 m) in Westrichtung zum 2 km entfernten Lautersee (1.013 m), dessen Abfluss Lainbach die Isar in Mittenwald erreicht. Weiter in Westrichtung überwindet die Passstraße nach knapp 1 km die Scheitelhöhe dieses Übergangs, an dessen Westseite der Ferchensee (1.060 m) liegt, dessen Abfluss Ferchenbach sie folgt und nach 4 km die Ansiedlung Elmau (1.008 m) erreicht, wo sie in die vom Sattel von Klais und Kranzbach kommende Straße einmündet, die dem Ferchenbach bis zu seiner Einmündung in die Partnach (797 m) und sodann dieser bis Garmisch-Partenkirchen folgt (708 m), wo die Partnach kurz nach rechtsseitiger Aufnahme des vom Sattel von Klais kommenden Kankerbaches in die Loisach einmündet, die wie der Lainbach ein linker Nebenfluss der Isar ist.

Kogo, GFDL; Im Bild oben Ferchensee (vorne), Lautersee und Mittenwald; zwischen den Seen liegt die Passhöhe des Ferchenseesattels