Pokljuka

1.345 m, Julijske Alpe, Save(Sava Dolinka/Sava Bohinjka)gebiet

Von der im Radovnatal auf 642 m Seehöhe gelegenen Ortschaft Krnica führt eine kleine aber durchgehend asphaltierte Bergstraße (Nr. 905) auf dieses Hochplateau, wobei Steigungen von bis zu 18 % erreicht werden. Bei der Ortschaft Mrzli Studenec zweigt in Westrichtung eine Stichstraße (Nr. 906) ab (siehe Bild unten), die in Rudnopolje, dem Ausgangspunkt für Expeditionen auf den Triglav, endet.

© kraji.eu

Die Straße Nr. 905 führt von Mrzli Studenec über Koprivnik und Jereka ins Tal der Sava Bohinjka hinunter und stellt somit die oberste (höchstgelegendste) Verkehrsverbindung zwischen den Tälern der beiden Save-Quellflüsse dar.