Neufahrn

515 m, Bayerisches Alpenvorland, Donau(Isar/Inn)gebiet

Die Hallenbergerstraße ED/20 führt von Walpertskirchen in Ostrichtung in die 6 km entfernte Ortschaft Lengdorf. Der Scheitelpunkt der Strecke, auf dem die zu Walpertskirchen gehörende Ansiedlung Neufahrn liegt (im Bild unten der dortige Weiher mit Holzskulptur), wird 2,5 km östlich von Walpertskirchen erreicht. Die Bahnlinie München-Mühlbach am Inn passiert 1 km weiter nördlich in der Ortschaft Schwarzhölzl die Isar/Inn-Wasserscheide.

© bergfex
Wasserscheide  Isar Inn
Abflüsse  Neufahrner Graben – Hammerbach – Strogen – Sempt – Isar – Donau Mehnbach – Isen – Inn – Donau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Isar in Deutschland bis
Neufahrn Die Isar/Inn-Wasserscheide erreicht 7 km weiter südlich das Gemeindegebiet von Buch am Buchrain, in dem sie von mehreren Verkehrswegen an namenlosen Übergängen gequert wird. Buch am Buchrain