Kesselberg

858 m, Bayerische Voralpen, Donau(Isar-Jachen/Loisach)gebiet

Die auch Kesselbergstraße genannte B 11 führt von der Ortschaft Urfeld am Walchensee (801 m) über diese Anhöhe (im Satellitenbild rechts zwischen dem in der unteren Bildhälfte sichtbaren Walchensee und dem oberen Kochelsee erkennbar) in Nordrichtung in die 9 km entfernte Ortschaft Kochel am See, wobei ein Höhenunterschied von 240 m überwunden wird.

Unter dem Kesselberg hindurch führen die Leitungen des Walchenseekraftwerkes (im Bild unten mit Wasserschloss und Kochelsee), einem der ältesten Wasserkraftwerke Deutschlands. Der ursprünglich natürliche Abfluss des Walchensees ist die Jachen, die bei Lenggries in die Isar mündet. Die den Kochelsee durchfließende Loisach erreicht die Isar erst 25 km südlich von München in der Pupplinger Au bei Wolfratshausen.

Oliver Spalt (Spolloman), CC BY-SA 2.5