Rohrmoossattel

1.125 m, Allgäuer Alpen, Rhein/Donau

Von Oberstdorf führt eine 7 km lange mautpflichtige Privatstraße in Westrichtung der Starzlach aufwärts folgend in den östlich der Passhöhe auf 1.070 m Seehöhe gelegenen Weiler Rohrmoos. Diese Privatstraße (im Bild unten) führt von Rohrmoos aus weiter in Westrichtung über diesen Sattel zur österreichischen Grenze und erreicht nach 6 km die Vorarlberger Grenzortschaft Sibratsgfäll (929 m). Ab Rohrmoos ist die Straße über den Rohrmoossattel für jeglichen motorisierten Verkehr gesperrt.

© ElCattivo, mapio-net
Wasserscheide  Rhein Donau
Abflüsse  Achbach – Schönbach – Rubach – Subersach – Bregenzer Ach – Bodensee – Rhein Hörnlegraben – Starzlach – Breitach – Iller – Donau
Mündung  Atlantik Schwarzes Meer
von Verlauf der Europäischen Kontinentalwasserscheide im Alpengebiet bis
Rohrmoossattel Die Kontinentalwasserscheide steigt zum Toniskopf (1.460 m) an, passiert nach dem Schafkopf (1.627 m) das Schönbergjoch (1.360 m) und erreicht den Riedbergpass. Riedbergpass