Petrovo-Brdo-Pass

803 m, Julische Alpen, Donau(Save)/Isonzo

Über diesen im Mittelalter stark frequentierten Pass führt heute nur eine Nebenstraße (Nr. 403), die das westliche Bačatal mit dem östlichen Selščicatal verbindet. Die Talorte sind Podbrdo an der Westauffahrt und Zali Log (Bild unten) an der Ostauffahrt, in die kurz vor der Scheitelhöhe des Petrovo-Brdo-Passes eine über den Bohinjsko Sedlo aus dem Wocheinertal kommende Straße einmündet.

Sl-Ziga, Public Domain
Wasserscheide  Donau Adria
Abflüsse  Zadnja Sora – Selščica – Sora –    SaveDonau Bača – Idrijca – SočaIsonzo
Mündung  Schwarzes Meer Adriatisches Meer
von Verlauf der Donau/Adria-Wasserscheide im Alpengebiet bis
Petrovo-Brdo-Pass Die Donau/Adria-Wasserscheide verläuft (weiterhin als Save/Isonzo-Wasserscheide) nach dem Petrovo-Brdo-Pass weiter in Südrichtung über den Porezen (1.830 m) zum Nebenstraßenübergang Črni vrh pri Davča. Črni vrh pri Davča