Triebener Tauern

1.274 m, Niedere Tauern, Donau(Enns/Drau)

Der Triebener Tauern verbindet das Murtal bei Judenburg (Aichfeld) mit dem Paltental bei Trieben, von wo eine Straße das Paltental in Südrichtung verlässt und nach 20 km das Murtal bei Pöls erreicht. Die Passhöhe liegt innerhalb der Ortschaft Hohentauern (im Bild unten).

Ulflulfl, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Äußerer Alpenbogen Innerer Alpenbogen
Abflüsse  Tauernbach – Triebenbach – Palten – EnnsDonau Pölsenbach – Pöls – Mur – DrauDonau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf des Alpenhauptkamms und der Alpenhauptwasserscheide bis
Triebener Tauern Immer wieder richtungsändernd über Sonntagskogel (2.229 m), Triebener Törl (1.905 m), Großen Grießstein (2.337 m), Hochleitenspitze (2.329 m), Gamskogel (2.386 m), Himmeleck (2.096 m) und den Großen Schober (1.895 m) erreicht der Alpenhauptkamm die Ortschaft Wald am Schoberpass. Schoberpass