Rechberg

929 m, Grazer Bergland, Donau(Raab/Drau

Dieser Straßenpass des Grazer Berglandes verbindet das Tal der Mur und den Talort Frohnleiten (438 m) mit dem Passailer Becken und dem Talort Tulwitz (650 m) bzw. Passail (653 m). Die Passhöhe liegt im Gemeindegebiet des 20 km nördlich von Graz am Nordfuß des Schöckls gelegenen Höhenluftkurortes Semriach.

Das auf der Passhöhe des Rechbergs gelegene Rechbergdorf erreichen von Süden her noch zwei weitere Straßen. Die westlichere kommt von Semriach; die östlichere führt von Rechberg entlang des Kamms der Wasserscheide in die auf der Kammlinie gelegene Ansiedelung Anger. Im Bild unten der Luftkurort Semriach vom Schöckl aus gesehen.

© zehenthof.at/@ Marion Schneider / Wikipedia
Wasserscheide  Äußerer Alpenbogen Innerer Alpenbogen
Abflüsse  Kampeggbach – Tulwitzbach – Moderbach – Raab – Mosoni Duna – Donau Harlerbach – Talbach – Tyrnauerbach – Mur – DrauDonau
Mündung  Schwarzes Meer
von Verlauf des Kammes der Hauptwasserscheide der Alpen bis
Rechberg Auf dem Weg zum weniger als 10 km südöstlich gelegenen Schöcklgebiet erreicht die Wasserscheide, auf der ab Rechbergdorf abschnittsweise die Landesstraße L 836 verläuft, die östlich von Semriach gelegene Ansiedlung Anger, die auf der Kammlinie der Alpenhauptwasserscheide liegt. Anger