Schwarzerd

902 m, Allgäuer Alpen, Rhein/Donau

Eine 18 km lange Nebenstraße, die von Kempten im Allgäu (674 m) in Westrichtung nach Buchenberg (893 m) und über diesen Übergang weiter nach Wengen (797 m) ins Tal der Unteren Argen führt, kreuzt die Kontinentalwasserscheide am westlichen Ortsrand der Ortschaft Schwarzerd.

Wasserscheide  Rhein Donau
Abflüsse  Wengener Argen – Untere Argen – Argen – Bodensee – Rhein Waldbach – Rohrbach – Waltenhoferbach – Iller – Donau
Mündung  Atlantik Schwarzes Meer
Franzfoto, CC BY-SA 3.0
von Verlauf der Europäischen Kontinentalwasserscheide im Alpengebiet bis
Schwarzerd Die Kontinentalwasserscheide steigt in Nordwestrichtung zum Hauptkamm der Adelegg an, tritt 300 m vor deren höchster Erhebung, dem 1.118 m hohen Schwarzen Grat, nahe der Alpe Wenger Egg (1.035 m) von Bayern nach Baden-Württemberg über, passiert den Kapf (885 m), schlängelt sich danach durch Moorgebiete zwischen Badsee (Rheineinzugsgebiet, im Bild oben) und Großen Ursee (Donaueinzugsgebiet, im Bild unten) hindurch, durchläuft das Rimpacher Moos und verlässt südlich der Ortschaft Leutkirch beim Weiler Hundhöfe das Zentralalpengebiet der Allgäuer Alpen und tritt ins diesem nordwestlich vorgelagerten Schwäbische Alpenvorland ein. Leutkirch-Hundhöfe
Franzfoto, CC BY-SA 3.0