Mutschellen

551 m, Zentralschweizer Voralpen, Rhein(Reuss/Limmat)gebiet

Der Mutschellen liegt auf der alten Handelsstraße von Bern nach Zürich und stellte die Fuhrwerke vor der Zielankunft in Zürich ein letztes Mal auf die Probe. Er verbindet das Reusstal im Westen mit dem Limmattal im Osten. Direkt auf der Scheitelhöhe treffen sich die Gebiete der drei zum Kanton Aargau gehörenden Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen, die zu einer Ortschaft zusammengewachsen sind. Eine Bahnlinie (im Bild unten die Westauffahrt), sowie mehrere Straßen überqueren diesen zwischen dem Reusstal bei Bremgarten (370 m) und Dietikon (388 m) gelegenen Pass. Dietikon liegt im untersten Teil des Reppischtales an der Reppischmündung in die Limmat und gehört bereits zum Kanton Zürich.

Kabelleger / David Gubler, CC BY 3.0
Wasserscheide  Reuss Limmat
Abflüsse  Reuss – Aare – Rhein Rummelbach – Reppisch – Limmat – Aare – Rhein
Mündung  Atlantik
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Reuss im Alpengebiet bis
Mutschellen Von der Einsenkung des Mutschellen steigt die Reuss/Limmat-Wasserscheide zum Holzbirrliberg (im Bild unten mit Blick auf die Ortschaft Berikon und die Hochalpen im Hintergrund) genannten Südende des Heitersberges an, auf dem sie zuerst am Englisächer von einer Landstraße gequert wird.  Englisächer
F.O alias Oggi, CC BY-SA 3.0