Schofrain

828 m, Appenzeller Alpen, Rhein(Glatt)gebiet

Eine Höhenstraße führt von dem im obersten Wildbachtal gelegenen Girenbad (779 m, im Bild unten) in Nordrichtung auf den Scheitelpunkt des Übergangs beim gleichnamigen Weiler und weiter über Tisenwaltsberg (811 m) dem Schlifenbach folgend nach Bäretswil, wo der Schlifenbach in den Aabach mündet, der als Kemptnerbach (auch Chämtnerbach) in den Pfäffikersee mündet, in dessen Abfluss Ustermer Aa der Wildbach einmündet. Die Ustermer Aa durchfließt den Greifensee und verlässt ihn als Glatt, die nördlich von Zürich in den Hochrhein mündet.

Adrian Michael, CC BY-SA 3.0

In Girenbad war von 1942 bis 1945 ein Internierungslager für Juden eingerichtet, die dort auf Erledigung ihres Asylantrags warten mussten. Der am Beginn der Dreißigerjahre in Deutschland populäre österreichische Tenor Joseph Schmidt verstarb dort 1942. Auch der österreichisch-französische Philosoph und Schriftsteller Manès Sperber verbrachte 3 Monate in diesem Lager.