Mulde von Plasselb

870 m, Waadtl. und Freib. Voralpen, Rhein(Aare-Saane)gebiet

Von der im oberen Ärgeratal gelegenen Ortschaft Plasselb (856 m, im Bild unten) führt über diesen kaum wahrnehmbaren Übergang eine Verbindungsstraße nach Plaffeien (849 m) ins Tal der Sense. Die kaum 2 km lange Route überwindet den Scheitelpunkt beim Weiler Gansmatt, von wo der Tütschbach in Ostrichtung der Sense zustrebt, die bei Laupen in die Saane mündet.

© wikivisually.com