Ättenberg

559 m, Zentralschweizer Voralpen, Rhein(Limmat-Reppisch-Wüeribach/Reppisch)gebiet

Der Übergang ist eine direkte Verbindung des oberen Wüeritales bei Wetswil am Albis (im Bild unten mit dem Uetliberg im Hintergrund) mit dem Reppischtal bei Landikon (491 m).

DidiWeidmann, CC BY-SA 3.0

Die Hauptstraße hingegen führt durch das Wüerital abwärts und erreicht das Reppischtal erst 3 km flussabwärts von Landikon in Birmenstorf, wo der Wüeribach von links in die Reppisch mündet. Gerüchtweise soll diese abseits der Hauptverkehrswege verlaufende Straße von Einheimischen im angeheiterten Zustand als Schleichweg benützt werden, weshalb die Ättenbergroute auch Whiskypass genannt wird.