Äberdingerhöchi

679 m, Berner Voralpen, Rhein(Aare-Pfaffneren/Wigger)gebiet

Von dem im Quellgebiet der Pfaffneren gelegenen Ort Roggliswil (Ortsteil Niderwil, 539 m) zweigt in Ostrichtung eine Passstraße ab, die kurvenreich über den Weiler Hübschegrabe (580 m) den am Nordfuß des Äberdingerhöchis (711 m, im Bild unten) beim Weiler Äberdinge gelegenen Scheitelpunkt erreicht. Weiter in Ostrichtung führt sie das Tal des Ränzligebach abwärts bis zu dessen Mündung in den Wigger-Zufluss Huebbach beim Weiler Kurhaus (524 m).

© hikr/Sputnik