Oberricken

906 m, Appenzeller Alpen, Rhein(Limmat/Thur)gebiet

In St. Gallenkappel (595 m) zweigt von der Hauptstraße 8 eine Nebenstraße ab, die das Ranzachtal aufwärts über Rüeterswil (744 m) und Walde (838 m) zur Passhöhe (Bild unten) führt, von wo sie über das Flachmoor Bodenwis und das Laadbachtal die auf der Scheitelhöhe des Rickenpass liegende Ortschaft Ricken erreicht und wieder in die Hauptstraße 8 einmündet.

Ulflulfl, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Limmat Thur
Abflüsse  Ranzach – Aabach – Zürichsee – Limmat – Aare – Rhein Wisbach – Laadbach – Rickenbach – Thur – Rhein
Mündung  Atlantik
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Limmat im Alpengebiet bis
Oberricken Nach Oberricken steigt die Limmat/Thur-Wasserscheide zum Tönnerenegg (965 m) an und fällt in Ostrichtung über den Chäseren (836 m) zum Rickenpass ab. Rickenpass