Menzingen

805 m, Zentralschweizer Voralpen, Rhein(Reuss/Limmat)gebiet

Die einzelnen Orte der aus den Ortsteilen Edlibach, Meningen und Finstersee bestehenden Gemeinde von Menzingen sind durch zahlreiche Haupt- und Nebenstraßen sowie Forst- und Güterwegen miteinander verbunden. Die im westlichen Gemeindegebiet liegende am gleichnamigen Bach gelegene Ortschaft Edlibach liegt im Reuss-Einzugsgebiet. Die am Ostrand beim Wilensee gelegene Ort Finstersee liegt am oberen Talrand des Limmatzubringers Sihl. Die Wasserscheide Reuss/Limmat durchquert das nördliche und das östliche hügelige Ortsgebiet des Hauptortes Menzingen (im Bild unten), wobei sie dazwischen bis auf fast 860 m Seehöhe ansteigt und wird im Zuge dieses Verlaufes an namenlosen Übergängen von diversen Straßen, die aus dem Lorzetal über Edlibach und Finstersee ins Sihltal führen, passiert.

Baikonur, CC BY-SA 3.0
Wasserscheide  Reuss Limmat
Abflüsse  Edlibach – Höllbach – Lorze via Zugersee – Reuss – Aare – Rhein Wilensee und Mülibach – Sihl – Limmat – Aare – Rhein
Mündung  Atlantik
von Verlauf der Einzugsgebietsgrenze der Reuss im Alpengebiet bis
Menzingen Die Reuss/Limmat-Wasserscheide verlässt beim Ortsteil Finstersee Menzingen und steigt zwischen dem Wilensee (im Bild unten) und den Quellgebieten der Lorzezubringer Edlibach und Dürrbach zum Bruusthöchi (1.177 m) an, passiert in Ostrichtung die Mängelhöhe (1.122 m) und den Muetegg (1.210 m) und fällt vom Gottschalkenberg in Südrichtung drehend zum Chlausenchäppeli ab. Chlausenchäppeli
© badi-info.ch