St. Luzisteig

713 m, Rätische Alpen, Rhein(Lochrüfibach/Ansrüfibach)gebiet

Durch eine Laune der Natur entstand während der Eiszeit auf der Höhe der heutigen Ortschaft Maienfeld ein kleines Nebental zum Rheintal, das unterhalb von Maienfeld in Umgehung des am rechten Ufer gelegenen Fläscherberges (1.135 m) einen kleinen Westknick vollzieht, ehe der Alpenrhein die südlichste Liechtensteiner Gemeinde Balzers passiert. Der Übergang bildet die kürzeste Verbindung (7 km, Hauptstraße 28 km) zwischen der Weinbaugemeinde Maienfeld (518 m) und dem Liechtensteiner Grenzort Balzers (474 m), liegt zwischen dem Fläscherberg im Westen und dem Falknis (2.562 m) im Osten 3 km südlich der Staatsgrenze und ist der einzige Verkehrsweg zwischen der Schweiz und Liechtenstein, der nicht über eine Rheinbrücke führt. Die Passhöhe (im Bild unten) trennt das Tal des Lochrüfibaches vom Tal des Ansrüfibaches, der als Oberaukanal die Liechtensteiner Grenze passiert und und sich im Norden Balzers nach Vereinigung mit dem das Lawenatal entwässernden Lawenaröfi in den Alpenrhein ergießt.

Adrian Michael, CC BY-SA 3.0