Wagenbrechi

462 m, Appenzeller Alpen, Rhein(Töss/Glatt)gebiet

Dieser Pass verbindet die untersten Talabschnitte der Täler der beiden linken Hochrheinzubringer Töss und Glatt. Eine rund 6,5 km lange Asphaltstraße führt von der im Mündungsbereich der Glatt liegenden Ortschaft Glattfelden (374 m) in Ostrichtung über diesen Übergang in die im Unteren Tösstal gelegene Ortschaft Robas. Der Scheitelbereich (im Bild unten) ist Teil der Sperre Wagenbrechi-Tössrieden der Festung Oberland und mit Panzersperren und Bunkeranlagen ausgestattet.

© festung-oberland.ch